Aufgaben der BTF

Der Aufgabenbereich der BTF Industriepark Schwechat ist vielfältig und gliedert sich in die Bereiche:

Organisatorische Maßnahmen

  • Brandschutzordnung
  • Alarm- und Einsatzpläne
  • Gasalarmpläne
  • Strahlenschutzalarmplan
  • Ausrückeordnung
  • Verwaltung der Betriebsfeuerwehr

Einsatz / Hilfeleistung

  • Personenrettung
  • Brandbekämpfung
  • Gas- und Atemschutzeinsätze
  • Gefahrstoff- und Strahlenschutzeinsätze
  • Einsatz bei Unwettergefahren
  • Technische Einsätze
  • Katastrophenschutz

Vorbeugender Brandschutz

  • Brandschutztechnische Planung / Überwachung
  • Brandschutzeigenkontrollen (im gesamten Einsatzbereich)
  • Alarmpläne und Ausrückeordnung
  • Brandschutzvorschriften (Kontrolle / Einhaltung)
  • Bereithalten von Löschmitteln
  • Sicherheitsdatenblätter
  • Periodische Überprüfungen (Brandschutzeinrichtungen)
  • Wiederkehrende Überprüfungen (Brandschutzeinrichtungen)
  • Zusammenarbeit mit Behörden
  • Organisatorische Maßnahmen

Werkschutz

  • Kontrolle innerhalb des Werkes
  • Kontrolle Werksabgrenzungen
  • Kontrolle Anlagenteile außerhalb des Werkes
  • Gewaltakte (z.B. Bombendrohung)

Sicherheitsdienst

  • Feuergefährliche Tätigkeiten
  • Arbeiten mit funkenbildenden Geräten
  • Befahren von Behältern
  • Arbeiten unter Atemschutz
  • sonstige Tätigkeiten (Film- u. Fotoaufnahmen, Veranstaltungen, etc.)

Ausbildung & Training

  • Hauptberufliche Feuerwehrmänner
  • Nebenberufliche Feuerwehrmänner
  • Betriebsangehörige und Kontraktoren in: Handhabung von Geräten der Ersten Löschhilfe, allgemeine Maßnahmen zur Brandverhütung, Inbetriebnahme ortsfester Brandschutzeinrichtungen, Handhabung von Atemschutzgeräten, Brandsicherheitsdienste.